Standort

Mit ihren rund 200 000 Einwohnern ist die Hansestadt Rostock die größte und bedeutendste Stadt in Mecklenburg-Vorpommern und attraktiver Standort mit kreativem und expandierendem Wirtschafts- und Wissenschaftspotential.
Durch die zentrale Lage erfüllt die Hansestadt mehr und mehr eine Drehscheibenfunktion, insbesondere nach Skandinavien und Osteuropa.

Rathaus Universität Stadthafen

Rostocks wirtschaftliches Profil ist geprägt von den gewachsenen maritimen Traditionen unter dem Einfluss des Rostocker Hafens. Wissenschaftliche Arbeit und Lehre hat ihren festen Platz in Rostock seit der Gründung der Universität 1419. An der ältesten Universität Nordeuropas studieren heute mehr als 13 000 junge Menschen aus aller Welt in über 50 Studiengängen. Mit Forschung und Lehre an ihren acht Fakultäten bietet sie ein hoch spezialisiertes Entwicklungspotential nicht nur für den sie umgebenden Wirtschaftsstandort.
Anerkannt ist auch der hohe Wohn- und Freizeitwert der Ostsee-Metropole.

Technologieorientierte Industriezweige stehen seit Jahren mehr und mehr im Blickpunkt der Wirtschaft. In Rostock entstanden verschiedene Technologie- und Forschungszentren, die in einem fachübergreifenden Netzwerk zusammenarbeiten und neue Maßstäbe in Forschung und Entwicklung setzen.

FZ - Forschungszentrum Warnemünde
FZ
Forschungszentrum Warnemünde
www.fz-warnemuende.de
BMFZ - Biomedizinisches Forschungszentrum
BMFZ
Biomedizinisches Forschungszentrum
www.bmfz-rostock.de
LTTZ - Lasertechnologie- und Transferzentrum Rostock LTTZ
Lasertechnologie- und
Transferzentrum Rostock
 

 

Startseite | Das RIGZ | Vermietungsangebote | Tagungsräume | Standort
Infrastruktur | Anfahrt | Ansprechpartner | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap
 
www.isuma.de